Nächstes Event: Dependency Injection und Inversion of Control

N
Loading Map....

Datum/Zeit
Datum - 24 Nov 2011 until 24 Nov 2011
18:00 - 20:00

Location
bbv Software Services AG

Kategorie(n)


Hallo Zentralschweizer .NET Freunde

Wir freuen uns dich zum nächsten .NET Usergroup Treffen am Donnerstag 24. September um 18:00 Uhr einzuladen. Remo Gloor unterstützt uns bei unserem Zusammentreffen und injected uns sein fundiertes Wissen über Dependency Injection und Inversion of Control. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, hungrige Mäuler wird es dieses mal nicht mehr geben ;).

Agenda

1. Begrüssung
2. Dependency Injection und Inversion of Control richtig angewendet von Remo Gloor
3. Erfahrungsaustausch/Apéro

Ort

bbv Software Services AG, Blumenrain 10, Luzern, 1. Stock
(Details siehe http://www.dotnet-zentral.ch/?page_id=98)

Zeit

18:00 – 20:00

Thema

Dependency Injection und IoC (Inversion of Control) Container sind inzwischen weit verbreitet. Leider werden sie dabei sehr oft falsch eingesetzt, wodurch sie als etwas Magisches, Kompliziertes und Undurchsichtiges empfunden werden.

Remo Gloor zeigt euch die Vorteile von Dependency Injection und IoC Containern, klärt verschiedene oft verwendete Misskonzepte bei der Verwendung von IoC Containern auf und zeigt euch Richtlinien für deren richtiger Einsatz. Zudem erläutert er einige weniger bekannte Aspekte von IoC Containern.

Präsentator

Remo Gloor arbeitet als Software Architekt bei bbv Software Services AG. Ausserdem ist er seit 2010 der Hauptentwickler von Ninject, einem weitverbreiteten .NET Open Source IoC Container. In dieser Zeit hat er sich intensiv mit dem richtigen Einsatz von IoC Containern und Dependency Injection auseinandergesetzt. Auf seinem Blog http://www.planetgeek.ch/author/remo-gloor/ findet man viele Beispiele und Erläuterungen zu Ninject.

Anmeldung

Erfolgt über unsere Xing Gruppe dotnet-zentral oder über Anmeldung

Sei dabei beim zweiten Zentralschweizer .NET Usergroup Treffen. Wir freuen uns auf dich!

Urs Enzler und Daniel Marbach

Buchungen

This event is fully booked.